Eine Seite zur Selbsthilfe


Wir sind eine Selbsthilfegruppe für den Wetteraukreis Büdingen Altenstadt und Umgebung, insbesondere für Betroffene und Angehörige von Alkoholkranken und -Süchtigen, aber auch anderen Suchtformen.

 

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Du uns gefunden hast. Schaue Dich ein bisschen um, informiere Dich über uns, wer wir sind, was wir machen und scheu Dich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Wir freuen uns auf Dich und den gemeinsamen Weg in Dein neues Leben.

 

Es ist keine Schande Suchtkrank zu sein,
es ist eine Schande nichts dagegen zu tun!

Unsere Gruppentreffen finden jeden Mittwoch statt. Wir treffen uns im:

Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche (siehe auch Anfahrt)
Herrnstraße 11
63674 Altenstadt - Waldsiedlung -  Achtung z.Zt. nur Online!

Weitere Infos unter Corona-Infos/Gruppenstunden

 

 Mitglied im Landesverband der Freundeskreise Hessen e.V.                        

 

 

Motorradtreffen 2021 
der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe - Bundesverband e.V.

vom 27. bis 29. August 2021 in Nieder-Moos

 

Heike & Jörg organisieren dieses Jahr das Bundestreffen der Motorradfahrer der Freundeskreise.

Wir treffen uns am Freitag dem 27.08.2021 in Nieder-Moos zum gemeinsamen Abendessen und lockerem Beisammensein.

Am Samstag 28.08.2021 geht es dann in mehreren Gruppen durch Vogelsberg & Rhön. Nach einigen Stops und Mittagssnack und hoffentlich vielen schöne und unfallfreien Kilometern, treffen wir uns dann wieder in Nieder-Moos zum gemeinsamen Abendessen (Grillen?) findet sich wieder ausreichen Zeit um nochmal Benzin zu quatschen, die Tour nachzubesprechen, neue und alte Freundschaften zu vertiefen.

Es geht schon, wie von unseren Ausfahrten vom Landesverband gewohnt, hauptsächlich über kleine, feine und kurvige Nebenstraßen rund um Wasserkuppe, Hoherodskopf durch Rhön und Vogelsberg.

Am Sonntag, 29.08.2021 nach dem Frühstück ist dann wieder die Heimreise angesagt.

Bitte beachtet, dass alles unter den aktuellen Coronaregeln stattfindet. Es können sich daher kurzfristig Änderungen im Ablauf ergeben, zusätzliche Auflagen erfolgen oder sogar alles ganz und gar abgesagt/verschoben werden.